Kunstverein Neckar-Odenwald e. V.

 Kunstverein aktuell

 

 

Badische Landesbühne BLB im Alten Schlachthaus

Doch es ist ungemütlich geworden

Szenische Lesung Sibylle Berg - Der Autorin zum 60. Geburtstag

Vorstellung am 1. Juli 2022, 19.30 Uhr im Kunstverein

Anlässlich des 60. Geburtstages der deutschschweizerischen Autorin Sibylle Berg ehrt die Badische Landesbühne die Künstlerin mit einer Lesung der besonderen Art. Die Matinee zeichnet das Porträt einer schonungslosen Schriftstellerin, deren Werk sich von einer Gesellschaftsbeschreibung zu einer immer pointierteren Gesellschaftskritik entwickelt hat. Die 1962 in Weimar geborene Autorin kritisiert Neoliberalismus und Globalisierung, plädiert für Dezentralisierung, und auch der Digitalisierung steht sie skeptisch gegenüber.

Dass Maschinen irgendwann die Weltherrschaft übernehmen könnten, wäre für sie aber vielleicht das kleinere Übel, „wenn man sich die momentane Weltherrschaft anschaut, die zum Großteil aus seltsamen Männern besteht”.

Ihre Romane sind Bestseller

Sibylle Berg lebt in der Schweiz. Sie zählt zu den meistgespielten Dramatikerinnen auf deutschsprachigen Bühnen, ihre Romane sind Bestseller. In Kolumnen kommentiert sie das aktuelle Zeitgeschehen. Mit sarkastischem Humor konfrontiert sie ihre Leser mit den großen Themen der Gegenwart: Angesichts der aktuellen Situation scheint sie ein wenig „ungläubig paralysiert“, da Szenarien plötzlich Realität geworden sind.

Unter der künstlerischen Leitung von Carsten Ramm widmen sich Evelyn Nagel und Ursula Schucht der Bestseller-Autorin und ihrer Sicht auf den globalen Kapitalismus, der immer größer werdenden Kluft zwischen Arm und Reich, dem wiedererstarkenden Faschismus, der Klimaerwärmung und der Gefahr der totalen Überwachung.

 

Ausstellungen 2022

 

MOSBACH Altes Schlachthaus

 

10. April bis 15. Mai 2022

Ralf Berger - START, Running Sculptures  HIER KLICKEN

 

22.Mai bis 26. Juni

Solweig de Barry - Perückenstrauch  HIER KLICKEN

 

 

4. bis 11. Juli  Workshop/Ausstellung

Studierende der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Mannheim

 

24. Juli bis 4. September

Patricia Lambertus - I counted the stars tonight                                  

 

18. September bis 30. Oktober

Renate Wolff - wandeln

 

November   Workshop/Ausstellung

POSTPRODUKTION.

Studierende der Klasse Windelen, Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

 

BUCHEN Kulturforum Vis-à-Vis Buchen

 

13. März bis 24. April 2022

Ingrid Rodewald - outside the window   HIER KLICKEN

 

8. Mai bis 26. Juni 2022

Gruppenausstellung: schau! HIER KLICKEN

Arbeiten von AbsolventInnen der Freien Akademie der Bildenden Künste in Essen, Klasse Bernard Lokai: Irmi Obermeyer . Claudia Rega . Karl-Heinz Theiss . Evelina Velkaite . Dela Vera

 

11. September bis 23. Oktober

Kathrin Schneider - was ich mir so einbilde

 

30. Oktober bis 11. Dezember

Utopia

Mitgliederausstellung Kunstverein Neckar-Odenwald

 

 

Vernissagen

Unsere Vernissagen in Mosbach und Buchen finden – falls hier nicht anders angegeben – sonntags um 11 Uhr statt.  Sie sind herzlich eingeladen!

 

Führungen

Sie können mit uns Gruppenführungen durch unsere Ausstellungen vereinbaren! 

Sprechen Sie uns an  info@kunstverein-neckar-odenwald.de

 

Entsprechend der aktuellen Corona-Landesverordnung für Baden-Württemberg gibt es für den Besuch unserer Ausstellungen keine Einschränkungen in Hinblick auf Corona-Schutzmaßnahmen. (Stand: 26. Juni 2022)

Vorträge 2022 im Alten Schlachthaus Mosbach

17. Mai: Bernhard Stüber - Kunst und Kunststoff

18. Juli: Karl Heinz Treiber - Andy Warhols Factory und Velvet Underground

 

10. September 2022, Altes Schlachthaus Mosbach

Strom Wandlung Schall

Mitglieder des ZeM, Soundperformance und Elektronik

 

Ausstellungs- und Veranstaltungsbetreuung 2022

Hildegard Becker, Thomas Breuer, Sofia Greff, Harald Kielmann, Bernhard Stüber, Ulrike Thiele

UNSER JAHRESKALENDER 2022

In unserem 32seitigen Jahreskalender finden Sie viele Informationen zum Programm der laufenden Saison, Die Druckversion ist in Mosbach und Buchen kostenlos erhältlich. Eine Bildschirmversion (ca. 1 MB) können Sie sich hier herunterladen.

Ausstellungen der früheren Jahre siehe Sitemap

 

Szene 2022

Kunstaktivitäten und Ausstellungen von Mitgliedern unseres Vereins in und außerhalb unserer Region

 

2. Juni bis 2. September 2022

Elke Vater – ,,Metamorphosis"

Die Künstlerin lebt in ihrer Wahlheimat Mosbach. Schon in frühester Kindheit kristallisierte sich die Passion zur Malerei heraus und ist bis heute ein wichtiger Bestandteil in ihrem Leben geblieben.

Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis, Neckarelzer Straße, Mosbach   Hier klicken

 

21. Mai bis 25. Juni 2022

Birgit Sommer - Annette Blaschke

"zwischen gestern und heute"

Kunstvereins-Mitglied Birgit Sommer geht in ihren Radierungen auf die Veränderung im Leben des Protagonisten Gregor Samsa in Kafkas Erzählung „Die Verwandlung“ ein.

Annette Blaschke setzt sich mit Mitteln der Fotografie und experimenteller Druckgrafik mit eigenem Erleben und Erinnern in unterschiedlichen Zeitebenen auseinander.

GEDOK Galerie, Römerstraße 22, 69115 Heidelberg

Hier mehr zur Ausstellung

 

 

 

 

Idee und Praxis der Kunstvereine wurde in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen

Kunstvereine wurde mit der Entscheidung der Kultusministerkonferenz am 19.März 2021 in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen. Als Immaterielles Kulturerbe werden lebendige kulturelle Ausdrucksformen bezeichnet. Sie sollen von den jeweiligen Gemeinschaften mit Untersttzung der Staaten und der UNESCO erhalten werden. Das Bundesweite Verzeichnis ist eine Bestandsaufnahme der kulturellen Traditionen und Ausdrucksformen in Deutschland. LESEN SIE HIER MEHR - PDF der ADKV (Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine)

 

CORONA - MOMENTAUFNAHMEN… HIER KLICKEN

Ein WEB-PROJEKT des Kunstverein Neckar-Odenwald

 

Seit vielen Monaten leben wir mit den gravierenden Auswirkungen der Corona-Pandemie. Doch die Denk- und Kunst-Arbeit läuft weiter! Der Kunstverein Neckar-Odenwald möchte mit der Reihe MOMENTAUFNAHMEN… den Künstler*innen des Vereins eine Plattform bieten, sich zur aktuellen Situation zu äußern.

Welchen Einfluss hat diese Ausnahmesituation auf ihre künstlerische Arbeit und das Leben nach diesen Corona-Monaten? Reflexionen und Visionen sind gefragt, auf allen Ebenen und mit allen Medien!

Darstellungsformen sind z. B. Skizzen, Zeichnungen, Fotografien, Malereien, Collagen, kleine Filme, Texte etc.

LINK ZUM WEBPROJEKT MOMENTAUFNAHMEN HIER KLICKEN

 Unsere Ausstellungsräume

Altes Schlachthaus Mosbach hier mehr

Kulturforum Vis-à-Vis Buchen hier mehr

 

 

INFORMATIONEN zu Öffnungszeiten und Adressen

unserer Ausstellungsräume finden Sie auf unserer Ausstellungsseite   HIER KLICKEN

 

 

 

 

Sie wollen ALLES sehen? Dann schauen Sie doch auf unserer SITEMAP nach - dort finden Sie einen Überblick über unsere Aktivitäten seit 2003  hier klicken

 

 

 

 

 

[Home] [Der Verein] [Ausstellungen] [Ausstellungsorte] [Galerie] [Szene] [Pressearchiv] [Kultur - Café] [Gästebuch] [Kontakt] [Sitemap] [Anfahrt] [Impressum] [Datenschutz]