Bernhard Lokai

BUCHEN   Kulturforum Vis-à-Vis

24. September – 5. November 2017

Bernhard Lokai 2017 beim Kunstverein Neckar-Odenwald

In seinen Arbeiten verwendet Bernard Lokai sowohl historische Ausdrucksformen der Malerei wie auch die gestischen Pinselstrichen des abstrakten Expressionismus und impliziert dabei die Sprühfarben des Graffiti oder besser der Urban Art. Hierdurch absorbiert er die Tradition der Landschaftsmalerei und  lässt sie in seine abstrakte Malerei einfließen. Ihm geht es vor allem um die Fragestellung, wie Malerei heute noch machbar und erlebbar ist.

Bernard Lokai lebt und arbeitet in Düsseldorf und Berlin. Er Meisterschüler von Gerhard Richter und hat seit mehreren Jahren einen Lehrauftrag an der Freien Kunstakademie in Essen. Seine Werke werden in Amerika u.a. von der Hosfelt-Gallery in San Francisco präsentiert.

 

Fotos von oben: Bernhard Lokai in Buchen vor Teilen seiner Arbeiten Block B.(2017) und Elements (2016)

Im Künstlergespräch mit dem Vorsitzenden des Kunstvereins Harald Kielmann (ganz re.)

Blick in den Ausstellungsraum in Buchen mit dem 18teiligen Werk Block J. (2017)

Fotos Tim Krieger, Mosbach  

 

Kulturforum Vis-à-Vis der Stadt Buchen

Kellereistraße 23

74722 Buchen

Öffnungszeiten: Di-Fr 14-17 Uhr, So 14-17 Uhr

 

Website von Bernhard Lokai hier klicken

Die Ausstellung wird von Harald Kielmann betreut

 

 

 

[Home] [Der Verein] [Ausstellungen] [Ausstellungsorte] [Galerie] [Szene] [Pressearchiv] [Kultur - Café] [Gästebuch] [Kontakt] [Sitemap] [Anfahrt] [Impressum]